Die SensorScope Stationen messen die Temperatur der Luft und der Bodenoberfläche, die Geschwindigkeit und Richtung des Windes, die Bodenfeuchtigkeit, die Niederschläge und die Sonnenstrahlung. Diese Meßstationen funktionieren ohne Kabelverbindung, brauchen keine externe Energiequelle und sind geräuschlos. Die gesammelten Daten werden an eine Datenbank gesendet. Diese ermöglicht die direkte Darstellung der Daten über Internet. Zusätzlich wurde ein Apparat entwickelt der es den Schülern erlaubt die Daten in unmittelbarer Nähe der Station anzuschauen. Mehr Informationen über dieses Datenwiedergabegerät finden sie in der Bedienungsanleitung.

Um mehr über das Projekt SensorScope zu erfahren rufen Sie bitte die Seite : http://sensorscope.epfl.ch

SensorScope